Neue Internetpräsenz

Unter dem Motto „Alles neu macht der August“ wurde pünktlich zum Monatsbeginn unser neuer Internetauftritt gelauncht, wie gewohnt zu finden unter www.omnia-concepts.de.

Titelbild_Homepage

Im Fokus der Umsetzung standen insbesondere folgende Punkte:

  • Positionierung als kreative Projektagentur
  • Klare Darstellung unserer 6 Leistungsbereiche
  • Immer im Blick: der direkte Draht zu uns

Ausdrucksstarke Fotos, eine benutzerfreundliche Struktur sowie aussagekräftige Referenzen runden die neue Seite ab.

Tatkräftige Unterstützung für Konzeption, Design und Programmierung bekamen wir von den Medienagenten, unsere Mitarbeiter wurden dabei im Rahmen mehrerer Fotoshootings von Benedikt Kranz entsprechend in Szene gesetzt.

Ein großer Dank an alle beteiligten Personen, die in den letzten Monaten zu diesem rundum gelungenen Auftritt beigetragen haben :-)!

Zeiten ändern sich

CHANGE-UP_alle

Letzte Woche haben wir euch ja schon berichtet, dass wir uns um Nachhaltigkeit bemühen. Dazu haben wir auch ein Roll Up im Angebot, das zahlreiche Möglichkeiten bietet: CHANGE UP

Durch den einfachen Grafikwechsel, den man selbst durchführen kann, bietet das Roll Up klare Vorteile, auch in Hinsicht der Nachhaltigkeit. So kann man, wenn man will, die Grafik austauschen, das Gehäuse aber bleibt bestehen. Kosten und Zeit werden hier gespart und das Roll Up bietet ein Plus an Flexibilität und Nachhaltigkeit. CHANGE UP sorgt für eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation und kann durch die einstellbare Teleskopstange auf die gewünschte Größe zwischen 180 und 240cm arretiert werden.

CHANGE-UP_alle-Roll-Ups

Vorteile im Überblick:

  • Eine Kassette – 5 Gehäusevarianten
  • Hochwertige Pulverbeschichtung
  • Eigenständiger Grafikwechsel
  • Werkzeugfreies Nachspannen

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben!

Bambus Prospektständer faltbarBamboo treecycle retuscheBambus Prospekt L-Banner

Nachhaltig arbeiten und nachhaltig sein. Klingt erst mal einfach, ist es aber nicht immer. Denn Nachhaltigkeit heißt, die Umwelt mit allen sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen und das zu jeder Zeit. Wir müssen also zukunftsmäßig wirtschaften, so dass die Generationen nach uns ebenfalls etwas davon haben.
So hat auch die Bundesregierung eine Nachhaltigkeitsstrategie in Gang gesetzt, die zum Nachdenken anregt.
Das Thema ist auch für uns enorm wichtig, daher versuchen wir bei vielen Produkten nachhaltig zu arbeiten und ökologisch Verantwortung zu tragen.
Wir wollen euch unsere nachhaltigen Produkte nicht vorenthalten, daher schaut euch doch mal auf unserer Webseite um! Wir freuen uns auf euren Besuch auch auf Facebook.

Wir machen mit!

aertze-ohne-grenzen

„Die Zukunft hängt davon ab was wir heute tun.“ (Mahatma Gandhi)

In diesem Jahr unterstützen wir die Organisation Ärzte ohne Grenzen, um einen kleinen Beitrag für Menschen in Not zu leisten.

Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Organisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen.

Weitere Informationen unter: www.aerzte-ohne-grenzen.de

Das alte geht, das neue kommt …

Betriebsferien: 23.12.2014 bis 02.01.2015

„Man kann in Veränderung nur dann Sinn finden, wenn man in diese eintaucht, mit ihr mitgeht und sich dem Tanz anschließt.“ (Alan Watts)

Ein spannendes Geschäftsjahr neigt sich dem Ende.

Wir möchten Ihnen für Ihre Loyalität und das in uns gesetzte Vertrauen danken und freuen uns darauf, Ihre Projekte auch im kommenden Jahr tatkräftig zu begleiten.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gemeinsam mit Ihrer Familie glanzvolle Festtage und einen rauschenden Jahreswechsel erleben.

omnia-weihnachtsfeier-2015

Einen TV-bekannten Starkoch, einen unterhaltsamen Radiomoderator und das kreative Team von omnia – was braucht es mehr, um einen vergnüglichen kulinarischen Abend der etwas anderen Art zu erleben?

Mit den besten Grüßen vom gesamten Team – bis nächstes Jahr!

„Fußball trifft Kultur“ – Abschlussturnier in Hamburg

Am Samstag den 24. Mai 2014 fand das Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“, einem Projekt der gemeinnützigen Organisation „LitCam“, statt. Es nahmen etwa 300 Kinder aus Frankfurt, Berlin, Gelsenkirchen, Stuttgart, Nürnberg, Neuötting und Hamburg auf dem Gelände des HSV Nachwuchs- leistungszentrum an dem Turnier teil. Solche Projekte von „LitCam“ sollen die Integration und Chancenoptimierung von sozial benachteiligten Gruppen fördern und weiter vorantreiben. Es soll versucht werden durch eine Kombination aus Fußballtraining und Förderunterricht das Interesse der Kinder an Bildung und Kultur zu verstärken. Hierbei wird durch die Arbeit im Team, das soziale und kommunikative Verhalten der Kinder zunehmend weiterentwickelt.

Bild  Weiterlesen